Betriebsübergabe Freifunk für Flüchtlingsunterkunft Speyer

Der Betrieb des Internet für die Flüchtlingsunterkunft Speyer ist an Freifunk Rhein Neckar übergeben worden.


Vorgeschichte

Das Projekt „Internet für die Kurpfalzkaserne“ haben wir 2016 von Freifunk-Rhein-Neckar (FFRN) übernommen, da FFRN zum damaligen Zeitpunkt nicht die nötigen Ressourcen für ein solches Vorhaben hatte.

Am 30. März 2017 war unser Projektziel erreicht, in der ehemaligen Kaserne gab es schnelles Internet für die Bewohner. Über mehrere von uns eingerichtete Richtfunkstrecken wird seitdem Internet in die Kurpfalzkaserne aus der Mittelpunktschule Speyer transportiert und in der ehemaligen Kaserne in mehreren Aufenthaltsräumen per WLAN verteilt.

Unser Verein übernahm anschließend für einige Monate auch den Betrieb. Die Rheinpfalz hatte berichtet.

Freifunk Rhein Neckar übernimmt nun seit dem 12. Juni 2017 22:00 Uhr als regionaler Freifunk Verein den Betrieb der im diesem Projekt errichteten WLAN Infrastruktur in der Kurpfalzkaserne Speyer.

Der Dank geht an die vielen beteiligten Helfer und Unterstützer.
Eine tolle Erfolgsgeschichte!

 

[osm_map_v3 map_center=“49.36,8.429″ zoom=“16″ width=“100%“ height=“450″ ]